Admin Anleitung

Immobilien News
Powered by: Next Immo Deutschland
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 17

Admin Anleitung

Beitragvon Admin » 11. Jan 2016 19:10

Was genau ist eigentlich ein Forum?
Ein Internetforum oder auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Bilder, Meinungen und Erfahrungen ... ein Beitrag und die dazugehörigen Antworten werden als Thread bezeichnet ... Beiträge werden öfters auch Posting genannt.
weiter lesen: Wikipedia: Internet Forum

Standard Fragen neuer Foren Besitzer:
Wie erstelle ich ein neues Forum oder eine Kategorie?
Gehe in den "Adminbereich » Foren » Foren verwalten" und gebe unten rechts in die Box neben dem Button "neues Forum" den Titel deines neuen Forums oder Kategorie ein. Betätige den Button und folge den Anweisungen auf der nächsten Seite.
Wir haben für dich eine Kategorie mit einem Forum angelegt die Standard Befugnisse benutzen, das heißt Gäste können nur lesen, Mitglieder können lesen und schreiben, Bots (Suchmaschinen) können nur lesen, Admins dürfen alles und Moderatoren dürfen alles was registrierte können und dürfen darüberhinaus noch Beiträge bearbeiten, verschieben, löschen und das Forum verwalten.
Tipp: Übernehme für neue Foren einfach die Berechtigungen eines schon fertig eingestellten Forums!

Warum wird kein Forum angezeigt?
Es wurden vermutlich keine Berechtigungen für die Gruppe angelegt die die Foren nicht sehen. Gehe in den Adminbereich unter "Berechtigungen » Foren Berechtigungen" und wähle die Kategorie oder Foren aus, denen du Rechte setzen will, z.B. "Forum angucken", " Themen lesen", " Themen schreiben", "antworten" usw. füge diese Rechte nun einfach den richtigen Gruppen zu.

Warum kann ich kein HTML benutzen?
HTML wurde in der neuen Version aus vielen Gründen deaktiviert, du kannst diesen trotzdem über die BBCodes benutzen, mehr dazu unter: http://www.phpbb9.de/phpbb-tipps-anleit ... 13456.html

Warum wird meine neue Kategorie nicht angezeigt?
Kategorien ohne Foren (leere Kategorien) werden nicht angezeigt. Ist in der Kategorie mindestens ein Forum, sind die Befugnisse der Kategorie falsch gesetzt, gehe dazu wieder auf "Warum wird kein Forum angezeigt?".

Wie kann ich einen User bearbeiten?
Im Profil des Users befindet sich ein Link "Diesen Benutzer Administrieren", mit diesem Link kommst du direkt zu der Adminbereich Seite / User verwalten.

Portal Blöcke im Index abstellen?
Adminbereich » Portal » Portal Einstellungen und dort deaktiviere "Linke Blöcke im Index anzeigen".

User XY in Gruppe XY verschieben?
Die Gruppe oder Hauptgruppe eines Users lässt sich über den "Adminbereich » Benutzer und Gruppen » Gruppen verwalten » Gruppe aussuchen » Mitglieder" verwalten. (es ist besser wenn der User in der Systemgruppe: "Registrierte User" bleibt, da sonst alle Befugnisse für die neue Gruppe gesetzt werden müssten)

User zum Moderator machen?
Verschiebe den User in die Gruppe: Globale Moderatoren.
Oder stelle ihm persönliche Rechte unter "Adminbereich » Berechtigungen » Benutzerspezifische Forenrechte » nach dem auswählen auf » Berechtigungs-Art: Moderator-Berechtigungen"

User zum Administrator machen?
Verschiebe den User in die Gruppe: Administratoren. Mache niemals einen User zum Admin wenn du diesem nicht 1000% vertrauen kannst!

Logo ändern?
Das Logo lässt sich ganz einfach unter Styles » Grafiksammlungen austauschen. Gelöscht werden kann es über die Templates.

Farben und Hintergrund Bild ändern?
Fast alle Farben eines Styles lassen sich über die Themes (ACP » Styles » Themes) bearbeiten.

Kann ich eigene Portal Blöcke einfügen?
Neue Portal Blöcke lassen sich ganz leicht im Adminbereich einfügen unter "Portal Block installieren". Eigene Blöcke heißen block_1.html oder block_2.html, diese lassen sich über die Portal Einstellungen bearbeiten und sind dann in jedem Style vorhanden.

Kann ich die Portal Blöcke verschieben?
Unser Portal lässt sich komplett verschieben, sogar die Mitglieder im Forum können die Blöcke verschieben oder ausblenden. Der Admin kann die Grundeinstellung dafür unter "Portal » Blöcke verschieben" einstellen und dort auch einzelne Blöcke deaktivieren. Viele der linken und rechten Blöcke lassen sich auch in die Mitte verschieben, wodurch sich diese dann an die größere Fläche anpassen.

Wie vergebe ein einen (Spezial-)Rang?
Im Adminbereich » Benutzer & Gruppen » Ränge verwalten, über dieses Formular kannst du Ränge anzeigen, hinzufügen, ändern oder entfernen. Es können außerdem Spezialränge erstellt werden, die über die Benutzerverwaltung bestimmten Benutzern zugewiesen werden können.

Wie stelle ich einen neuen Style als Standard ein?
Der Style für alle Mitglieder / Gäste und Bots lässt sich im "Adminbereich » Styles » Standard" wechseln.

Gibt es eine Art Massen-PN oder PN-Newsletter?
Zum versenden einer Massen-PN reicht es eine PN an die Gruppe "Registrierte User" zu senden in der sich alle angemeldeten Mitglieder befinden sollten.

Kann ich eigene Smilies hinzufügen?
Du kannst natürlich bei uns deine eigenen Smilies, Beitragsicons und auch Stylebilder benutzen. Zum hochladen deiner Smilies gehe in den "Upload Center » Smilies" im Adminbereich und lade dort deine eigenen Smilies hoch. Als nächstes musst du diese Smilies nur noch im Forum verfügbar machen unter "Adminbereich » Beiträge » Smilies", die Seiten sollten sich von selbst erklären.


Weitere Anleitungen und Hilfe erhältst du kostenlos im Support Forum unter
http://www.phpbb9.de

Den Link zum Adminbereich (ACP) findest du ganz unten im Forum
als: "Administrations-Bereich"

Nun aber viel Spaß mit deinem neuen Forum!

Dein kostenloses phpbb3 Forum powered by http://www.phpbb8.de & http://www.userboard.org
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2016
Geschlecht:

Die beliebtesten Städte für Akademiker

Beitragvon Admin » 4. Feb 2016 08:44

Die beliebtesten Städte für Akademiker

Erlangen, Jena und München sind die Städte mit dem höchsten Akademikeranteil in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der große Städtevergleich 2015 von ImmobilienScout24 und der WirtschaftsWoche, bei dem 69 kreisfreie Städte unter die Lupe genommen wurden. Universitätsstädte punkten mit gut qualifizierten Arbeitnehmern und innovativen Forschungseinrichtungen. Dies spiegelt sich auch in den Immobilienpreisen und Mieten wider.

Erlangen, Jena und München weisen derzeit die höchste Akademikerdichte auf. Die hochkarätigen Universitäten in den TOP-drei-Städten und die innovativen Forschungseinrichtungen ziehen innovative Unternehmen an, die attraktive Arbeitsplätze schaffen. Dieser Dreiklang lockt wiederum viele Akademiker an.

Dabei stieg München in der Beliebtheit der Akademiker am meisten. Die bayrische Metropole konnte zum Vorjahr ihren Akademikeranteil an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten um 3,2 Prozent steigern.
Nicht nur die Hochschule und die zahlreichen Forschungseinrichtungen wie das Max-Planck-Institut oder die Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft sind attraktiv für die Akademiker. Große Arbeitgeber wie Allianz, BMW, Siemens, Linde AG, und Münchener Rückversicherung lassen ebenfalls die Beliebtheit der Stadt steigen. Die Attraktivität der Metropole treibt allerdings auch die Nachfrage nach Wohnraum nach oben, sodass sich dies wiederum auf die Immobilienpreise auswirkt. In München ist der Anteil der Wohnkosten am monatlichen Einkommen mit 27,1 Prozent besonders hoch. Die Durchschnittsmiete liegt bei 13,70 €/m².
„Wirtschaftlich prosperierende Städte, in denen Unternehmen und wirtschaftsnahe Entwicklungsinstitute gut qualifizierte Arbeitnehmer finden, spiegeln sich in steigenden Immobilienpreisen und Mieten wieder“, sagt Christian Gisy, Finanzvorstand der Scout24 AG.

Bis auf München sind die Mieten in den bevorzugten Akademikerstädten noch moderat. Doch angesichts zahlungskräftiger Arbeitnehmer könnten die Preise zulegen und sich dem Niveau in München annähern. „Aus Investorensicht sind diejenigen Städte am attraktivsten, in denen Mieten und Kaufpreise noch moderat sind. Beispielsweise die Städte wie Erlangen, Jena oder Darmstadt versprechen gute Renditeaussichten. Sie werden aufgrund attraktiver Arbeitgeber das größte Wachstum hinsichtlich der Einkommen haben und zahlungskräftige Mieter und Käufer anziehen“, sagt Christian Gisy, Finanzvorstand der Scout24 AG. „Die Renditeerwartung bei den Städten liegt bei bis zu 5 Prozent.“

Top-Akademikerstädte* und deren Mietpreise
Akademikerdichte der Top-Städte in Prozent

2015 2014 -- Miete €/qm, Q3/2015
1. Erlangen 31,2 29,4 Steigerung von 1,8 % 9,20
2. Jena 30,2 29,3 Steigerung von 0,9 % 8,02
3. München 28,5 25,3 Steigerung von 3,2 % 13,70
4. Darmstadt 27,3 24,8 Steigerung von 2,5 % 9,33
5. Stuttgart 26,9 24,6 Steigerung von 2,3 % 10,65

Den geringsten Akademikeranteil verzeichnet die Stadt Bottrop (7,0 Prozent). Die Stadt ist beispielhaft für die wirtschaftliche Lage im Ruhrgebiet. In dieser Region ist auffällig, dass zwar die unproduktiven Branchen weitestgehend verschwunden und neue Branchen und Strukturen entstanden sind, aber diese benötigen in der Regel weniger und andere Qualifikationsniveaus als die alten Branchen.

Flop-Akademikerstädte*
Akademikerdichte der Flop-Städte in Prozent
Gelsenkirchen 9,3 %
Bremerhaven 9,1 %
Hamm 9,0 %
Solingen 8,9 %
Bottrop 7,0 %

Die WirtschaftsWoche führte das große Städteranking zum zwölften Mal durch, in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam mit ImmobilienScout24. Für das Ranking wurden Wissenschaftler der Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH beauftragt, alle 69 kreisfreien Großstädte in Deutschland zu untersuchen. Cottbus und Salzgitter sind unter die 100.000-Einwohnermarke gerutscht und wurden deshalb dieses Jahr nicht berücksichtigt.

*Quelle: Bundesagentur für Arbeit
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2016
Geschlecht:


Zurück zu "Immobilien News"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron